• Märkte, besondere Roller- und/oder Motoradgruppen, Fahrradwanderer

  • Zum Parken ist der BurgHof ist den Anwohnern vorbehalten

  • null

    Für Besucher steht der burgeigene Parkplatz, Zufahrt über Nebeneingang, kostenfrei zur Verfügung

Über den Burghof erreichen Sie  das BurgCafé und den Bergfried. Schlendern Sie um den Bergfried herum, kommen Sie zur BurgSaal-Terrasse und dem Haupteingang zum BurgSaal.

Beim Spaziergang über das Burggelände erfahren Sie über die Schilder an der Hauswand, welches Gewerk  bzw. welcher Nutzen sich hinter den Türen zu früheren Zeiten befand.

Einen Stempel für den Wanderpass erhalten Sie bei Herrn Dettmer, unserem „Turmwart“. Sie finden ihn letzte Tür links neben dem ehemaligen „Back- und Waschhaus“.

Der Burghof dient zurzeit den Bewohnern der Vienenburg als Parkplatz. Bei Veranstaltungen oder Gruppenbesuch von besonderen Motorrollern, Motorrädern oder Fahrradwanderern parken die Bewohner außerhalb des Geländes.

Für Anfragen oder Anmeldungen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.