• null

    ideal für kleine Feiern und Ausstellungen, Lesungen u. v. m.

  • null

    40 gemütliche Sitzplätze

  • Besondere Öffnungszeiten für Gruppen ab 6 Personen

  • komplette Café-Ausstattung

  • zurzeit nur nach Voranmeldung für Gruppen ab 6 Personen geöffnet

Entstanden ist das BurgCafé aus der einstigen Remise für Kutschen und Wagen. Im Laufe der Zeit erfuhr dieser Gebäudeteil die unterschiedlichsten Nutzungen. Vor dem letzten Umbau zum heutigen BurgCafé beherbergten die Räume einen Kaufmannsladen, der insbesondere die Bewohner der „Oberstadt“ von Vienenburg versorgte.

Heute verwöhnt das gemütlich eingerichtete BurgCafé mit seinen 40 Sitzplätzen die Gäste mit Kaffee und Kuchen. Alte Fotos, Dokumente und Urkunden erinnern an längst vergangene Zeiten. Mit seinem gemütlichen Ambiente ist das BurgCafé ideal für die kleine Feier, eine Lesung im kleinen Rahmen oder auch eine Ausstellung.

Zurzeit ist das BurgCafé nur im Rahmen von öffentlichen Veranstaltungen geöffnet wie z. B. „Tag des offenen Denkmals“ oder „Advent auf der Burg“. Das VienenBURG-Team nimmt jedoch gerne Reservierungen für kleine Feiern oder Lesungen entgegen. Ob Wanderer, Fahrradfahrer oder Motorradfahrer – wir freuen uns über jeden Besuch. Für Gruppen ab 6 Personen öffnen wir das BurgCafé und bewirten die Gäste mit Kaffee, Kuchen oder einem Kaltgetränk.

Die Nutzung der Parkplätze sowie die Besteigung des Bergfrieds sind für Besucher/Gäste des Burg/Cafés kostenfrei.

Für Beratung und Reservierung steht Ihnen das VienenBURG-Team per Telefon oder Kontaktformular gerne zur Verfügung.