Ein Himmel voller Geigen? Liebe kann alles.

Worte und Klänge gehen ins Zwiegespräch über Liebe.

Lesung mit Dierk Landwehr, musikalische Begleitung Bernd Dallmann

Ja, lasst uns von Liebe sprechen. Von Schönheit, Leidenschaft und Hingabe; von Kümmernis und Schmerz; von Träumen und Sehnsüchten. Geschichten, Gedichte und Stilblüten, Humorvolles und Satirisches aus dem vielfältigen Liebesgarten der literarischen Welt – prosaisch und lyrisch.

Bernd Dallmann wird die Texte auf vier verschiedenen Instrumenten – vorwiegend improvisierend – kommentieren und ergänzen. Dieses musikalische Element wird die Phantasie anregen und zum Reflektieren des Gelesenen beitragen. Saxophon: kühl, sachlich oder mit dem sprichwörtlichen Blues. Klarinette: warm, romantisch. Querflöte: leicht und beschwingt. Gitarre: raumschaffende Klänge, schwebend, träumerisch oder jeweils noch ganz anders …